Wenn Eltern die Krankenhausrechnung für ihr verstorbenes Kind nicht bezahlen können, gibt das Krankenhaus den Körper nicht frei und er wird verbrannt. Die Eltern können ihr Kind dann nicht begraben…
Im Gesundheitszentrum der deutschen Dr. Uta Elisabeth Düll in Ruanda werden viele Kinder mit Spina bifida behandelt. Nicht nur Kinder aus Ruanda, sondern auch aus der Region Goma im Ostkongo.…
Der Zugang zu medizinischer Behandlung bleibt für die meisten unserer Kinder eine große Herausforderung. Die Kinder auf den Fotos sind drei von vielen Kindern, deren Eltern nach einer zu späten…
Der Verband für Spina bifida im Sudan (SBFA) hat gemeinsam mit dem Verband Sudan Family Planning (SFPA) am 8. November 2018 einen erfolgreichen Workshop zu Prävention und Pflege von Spina bifida…

Vier Jungen

31 Oktober 2018
Dieses Bild zeigt, dass ein Workshop für Kontinenz-Management auch eine Menge Spaß und Freude machen kann. Die Jungs begraben hier unseren Coach Johannes Urban unter sich. Er hat die besondere…
Dr. Rezina Hamid hat am weltweiten Spina-Bifida-Tag eine Veranstaltung in ihrem Krankenhaus in Bangladesch organisiert: Mehr als 250 Personen, inklusive Babys, nahmen an dem Event teil. Der 25. Oktober wurde…
Dr. Rezina Hamid hat am weltweiten Spina-Bifida-Tag eine Veranstaltung in ihrem Krankenhaus in Bangladesch organisiert: Mehr als 250 Personen, inklusive Babys, nahmen an dem Event teil. Der 25. Oktober wurde…

Die verlorenen Kinder

23 Oktober 2018
Nur eine geringe Anzahl von Kindern in Afrika erhält rechtzeitig medizinische Hilfe. Dies verursacht eine Reihe von weiteren Einschränkungen für die unbehandelten Kinder. Jeder Hilferuf, dem Child-Help in Afrika Folge…
Krankenschwester Marie Prestel schult die Teilnehmenden des Workshops in Katheterisierung, während Kinderarzt Johannes Urban die Nieren aller Kinder per Ultraschall untersucht. Den Typ der Harnblase genau zu bestimmen ist die Basis…
Seite 1 von 5

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehler in Entwicklungsländern einen fairen Start!

CHILD-HELP SOCIAL MEDIA