Eltern und Kinder in Manila bei der Hydrocephalus-Stiftung

23 Dezember 2016

Die Mission von Child-Help, CURE Hydrocephalus / Neurochirurgische Außenberatungsstelle, gegründet im Juli 2016, liefert vielversprechende Ergebnisse. Mit gemeinsamen Anstrengungen sind wir dabei, Hydrocephalus-Behandlungszentren auf den Philippinen zu etablieren. Eines befindet sich in Cebu im Vicente Sotto Memorial Medical Center und eines im PGH Hospital. Child-Help spendet Shunts über die Hydrocephalus-Stiftung der Philippinen und startete ein Kontinenz-Management-Programm mit der Spina Bifida-Stiftung des Urologen Dr. Bolong in Manila. Zwei philippinische Neurochirurgen wurden in ETV / CPC von CURE Hydrocephalus in Mbale / Uganda geschult. Der Zustand einiger Kinder, die von der Hydrocephalus-Stiftung untersucht wurden, war bereits in einem fortgeschrittenen Stadium, weshalb diese nicht länger für die Behandlung mit Shunts in Frage kamen. Mit gemeinsamen Anstrengungen aller Beteiligten wollen wir diese unnötigen Komplikationen vermeiden. Zusammen sind wir stark!

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehlern in Entwicklungsländern einen fairen Start!