Sudan feiert den internationalen Spina bifida und Hydrocephalus Tag

18 Dezember 2017
SBFA SBFA

Im Sudan beschloss unsere lokale Elterngruppe, die Spina Bifida Federal Association (SBFA), den internationalen Spina bifida und Hydrocephalus Tag auf ihre eigene Art zu feiern. Am zweiten Dezember kamen hunderte von Eltern und ihre Kinder mit Spina bifida und/oder Hydrocephalus, Freiwillige und Partner der Organisation zusammen, um auf diese zwei Einschränkungen aufmerksam zu machen. Verschiedene Reden wurden über die Problematik dieser zwei Erkrankungen gehalten. Auch im Sudan ist der Neuralrohrdefekt (sog. NTD [eng.: neural tube defect]) die meist vorkommende angeborene Erkrankung, für die noch immer zu wenig Hilfe und Pflege vor Ort sind. Dank der Elterngruppe SBFA kann Child-Help unsere Kinder im Sudan medizinische Hilfe leisten. Vielen Dank an SBFA!IMG 20171207 WA0002

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehlern in Entwicklungsländern einen fairen Start!