Die große Bedeutung der Elternbegleitung

15 Februar 2018
J J

Child-Help unterstützt das Out-Reach-Team von Bethany Kids in Kenia und finanzierte ein neues Auto. Jetzt gelangt das Team sicher an 14 verschiedene, weit entfernte Orte des Landes und kann die Nachpflege unserer Kinder garantieren. Neben den Pflegern, Gemeindemitarbeitern und einem Physiotherapeuten, gibt es da auch noch Julia Ruto. Sie ist ein vollwertiges, bezahltes Teammitglied und hat eine Tochter, Diana, die an Spina bifida erkrankt ist. Begleitung von Eltern an Eltern ist ihr Spezialgebiet und sie inspiriert damit das ganze Team, sich nicht nur auf das Handicap zu konzentrieren, sondern auch weiter zu schauen. Child-Help glaubt an den wertvollen Beitrag, den sie dem Team bietet. Leben mit Spina bifida ist mehr als nur die medizinische Versorgung. Dafür steht Julia. Sie bringt das normale Leben zur Sprache und darum geht es doch auch – Leben, zwar mit einem Handicap, aber vor allem Leben.

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehler in Entwicklungsländern einen fairen Start!

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten zu Child-Help Projekten direkt in Ihr Postfach.

CHILD-HELP SOCIAL MEDIA