Neuer Geschäftsführer bei Child-Help Deutschland

05 August 2020

Thomas Martens übernimmt zum 01.08.2020 die Geschäftsführung von Child-Help Hilfe für Kinder mit schweren Missbildungen e.V. mit Sitz in Hamburg. Der 63-jährige ist Manager und Berater mit dem Schwerpunkt Spenderbindung und -betreuung. Er blickt auf über 25 Jahre praktische Erfahrung in großen internationalen Organisationen zurück. 

Martens wurde in London geboren und wuchs in London und Köln auf. Nach einer Zwischenstation in Dortmund entschied er sich für seine Wahlheimat Hamburg. Er studierte Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften und hat außerdem einen Abschluss als Pädagoge. Martens ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Mit Child-Help verbindet ihn seine ausgeprägte Bereitschaft, Menschen –  vor allem Kindern und Frauen – zu helfen sowie seine Leidenschaft für Ost-Afrika. Als einen Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit sieht er die Begleitung von Spenderinnen und Spendern bei ihrer Reise durch die Organisation.

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehler in Entwicklungsländern einen fairen Start!

CHILD-HELP SOCIAL MEDIA