Schenken Sie Winfrida eine rettende Operation!

26 Mai 2021

Die zweijährige Winfrida aus Tansania kam mit einem Hydrocephalus (Wasserkopf) zur Welt. Sie konnte bisher noch nicht operiert werden, weil ihre Mutter Jane viel zu arm ist und es auch sonst niemanden gibt, der für die Operationskosten aufkommen könnte. Winfridas Kopf wird immer größer, weil das Hirnwasser nicht abfließen kann.

Janes Angst wächst, dass ihre geliebte Tochter ihren dritten Geburtstag nicht mehr erleben wird. Dem kleinen Mädchen rennt die Zeit davon ...

Momentan haben Winfrida und ihre Mutter Obdach in unserem Haus der Hoffnung in Mwanza gefunden. Bitte helfen Sie mit, die Kosten für die dringend notwendige Operation und die ebenso wichtige Nachsorge des Mädchens zu bezahlen.

Ein Shunt (ein medizinisches Röhrchen, das die überschüssige Hirnflüssigkeit ableitet) kostet gerade einmal 47 Euro. Für 18 Euro finanzieren Sie Operationsbesteck, Schmerzmittel oder Wundverbände.

Mit jedem Betrag Ihrer Wahl helfen Sie mit, das noch so junge Leben von Winfrida zu retten. Jede Spende zählt – vielen Dank für Ihre Unterstützung

Spendenkonto: DE13 2545 1345 0051 0851 73

 

 

 

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehler in Entwicklungsländern einen fairen Start!