Themen

Jahresbericht 2021 erschienen

Der Jahresbericht gibt einen Einblick in den weltweiten Einsatz von Child-Help und zeigt, wie effektiv unsere Hilfsorganisation Spendengelder einsetzt. Außerdem lesen Sie darin die beeindruckende Geschichte von drei starken Frauen.

Lesen Sie Mehr

Zwillingsbrüder sollen zusammen aufwachsen

Shaffi und Mahmood sind ein ungleiches Paar. Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen, dass die beiden Zwillinge sind. Wahrscheinlich würden sich die zwei sehr ähnlich sehen, wäre Shaffis Kopf nicht doppelt so groß wie der seines Bruders.

Lesen Sie Mehr

Ein Container nach Tansania

Wir haben einen langen Weg zurückgelegt, sowohl in der Zeit als auch in der Ferne, um Material für die Kinder mit Spina bifida und Hydrocephalus an das richtige Ziel zu bringen.

Lesen Sie Mehr

Dankesschreiben von Eltern in der Ukraine

Die medizinischen Materialien, Ausrüstungen, Hygieneprodukte und andere Grundbedürfnisse haben immer unsere Zielgruppe in der Ukraine erreicht, seit wir im März mit der Entsendung von Krankenwagen begonnen hatten.

Hier können Sie die freundlichen Worte und schönen Fotos von Eltern und Kindern in der Ukraine genießen.

Lesen Sie Mehr

Janet lebt in vollkommener Dunkelheit

Janet wird von ihrer Mutter wie ein Baby auf dem Arm getragen. Die Vierjährige kann nicht laufen. Sofort fällt auf, dass Janets Kopf viel zu groß ist. Und ihre braunen Augen blicken ins Leere.

Lesen Sie Mehr

Miriam braucht Ihre Hilfe!

Auf den ersten Blick wirkt Miriam wie ein einjähriges Baby. Tatsächlich ist sie aber schon viereinhalb Jahre alt. Ihre Ärmchen und Beinchen sind spindeldürr. Das einzige, das an ihr groß ist, ist ihr Kopf.

Lesen Sie Mehr

Geben Sie Julius die Chance auf ein gutes Leben

Am Tag seiner Geburt war für die arme, aber glückliche Familie aus Tansania noch alles in Ordnung. Doch nach den ersten fünf Lebenswochen entwickelte Julius einen Hydrocephalus (Wasserkopf).

Lesen Sie Mehr

Hilfe für die Ukraine: Wundspezialist vor Ort

Ihor Vitenko ist gebürtiger Ukrainer und arbeitet seit fast 23 Jahren als Wundspezialist in Belgien. Nach dem Ausbruch des Kriegs zögerte er nicht und fuhr los, um vor Ort zu helfen.

Lesen Sie Mehr

Leben mit Spina bifida in Kenia

Mit Spina bifida in Kenia geboren: Lesen Sie die Geschichte von Francesca, die die Probleme ihrer Kindheit überwand und Leben und Liebe fand.

Lesen Sie Mehr

Fünf Jahre Child-Help Deutschland

Child-Help Deutschland feiert Geburtstag: Seit der Gründung des deutschen Büros unserer Hilfsorganisation sind bereits fünf Jahre vergangen!

Lesen Sie Mehr

25. Oktober: Welt Spina Bifida und Hydrocephalus Tag

Weltweit gibt es jährlich etwa eine Million Fälle von Spina bifida und Hydrocephalus (320.000 Fälle von Spina bifida und ungefähr zwei- bis dreimal so viele Fälle von Hydrocephalus). Leider werden die Daten nicht systematisch erhoben, daher können wir hier nur Schätzungen präsentieren.


Lesen Sie Mehr

„Ich habe eine hohe Motivation, mich zu engagieren.“

Neue Landesvertreterin Kenia: „Ich habe eine hohe Motivation, mich zu engagieren.“

Lesen Sie Mehr

„Die Kinder sollen aufblühen, nicht nur überleben.“

„Die Kinder sollen aufblühen, nicht nur überleben.“

Ein Interview mit dem neuen Landesvertreter von Child-Help in Uganda

Lesen Sie Mehr