Congo

13 Oktober 2016 om 14u34

Im Kongo unterstützt Child-Help ein Projekt in Goma/Nyankunde mit medizinischem Material und Schulungen. Die beiden Mediziner Dr. Ahuka Longombe aus Goma und Dr. Mike Upio Nzenib aus Nyankunde haben kürzlich an einer Schulung zum Thema Kontinenz-Management in Kampala, Uganda, teilgenommen. Bei einer Konferenz für den Austausch von Wissen und Technologie zwischen Industrie- und Entwicklungsländern in Kinshasa leistete Child-Help einen wichtigen Beitrag. 

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehler in Entwicklungsländern einen fairen Start!

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten zu Child-Help Projekten direkt in Ihr Postfach.

CHILD-HELP SOCIAL MEDIA