Uganda: CURE Kinderkrankenhaus

27 Februar 2016 om 17u30

In Uganda arbeiten wir zusammen mit dem CURE Krankenhaus in Mbale, das im Jahr 2000 eröffnet wurde. Mitarbeiter des IF waren von Beginn an an diesem großartigen Projekt beteiligt und sammelten Fördermittel zur Finanzierung der endoskopischen Chirurgie. Jedes Jahr werden dort über 1.000 Kinder operiert.

In unserem Krankenhaus in Mbale werden nun Chirurgen aus aller Welt im Bereich endoskopischer Chirurgie geschult. Die Methode macht den Einsatz von Shunts in über 70 % der Fälle überflüssig. Dies ist eine gewaltige und sehr konkrete Verbesserung der Lebensqualität unserer Kinder.

Da die Kinder aus dem ganzen Land von überallher in unser Krankenhaus kommen, soll die Nachsorge regional erfolgen. Sie erfolgt in vier verschiedenen Einrichtungen, die über das ganze Land verteilt liegen.

In Uganda arbeiten wir zusammen mit CBR Projekten in Kampala (Katalemwa Cheshire Homes), in Mbara (Ours), in Gulu (AVSI) und mit mehreren Elterngruppen. Sie besuchen die Kinder zuhause und sorgen neben medizinischer Weiterbildung auch für andere wichtige Aspekte wie Integration in die Gemeinschaft, Schulung, Mobilität und Hilfsmittel.

oeganda

Wie können Sie helfen?

Unterstützen Sie Child-Help und ermöglichen Sie Kindern mit Geburtsfehler in Entwicklungsländern einen fairen Start!

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten zu Child-Help Projekten direkt in Ihr Postfach.

CHILD-HELP SOCIAL MEDIA